Cavalierbande

anders hallgren

Anders Hallgren

Lehrbuch der Hundesprache: Mit dem Hund auf du und du, Oertel+Spörer


Eins der ersten Bücher, die ich über Hundesprache gelesen habe. Ich hatte es mir leider nur ausgeliehen und doch ist viel hängengeblieben. Ich beobachtete meine Hündin ganz anders und auch zur Förderung des gegenseitigen Verstehens hat es beigetragen. Zudem finde ich es leichter fremde Hunde besser einzuschätzen. Absolut lesenswert!

Obwohl wir Menschen seit Jahrtausenden mit Hunden zusammenleben, kommt es immer noch zu Missverständnissen zwischen uns und unseren Vierbeinern. Wenn wir die Hundesprache richtig deuten können, ist die Voraussetzung für eine bessere Verständigung zwischen Mensch und Hund geschaffen, die wiederum die Grundlage für ein harmonisches Miteinander und eine zuverlässige Partnerschaft ist. Denn wenn wir dem Hund in seiner Sprache klarmachen können, was er tun darf und was nicht oder was wir von ihm erwarten, wird er uns besser verstehen und der Lernerfolg stellt sich schneller ein.

Hundeprobleme- Problemhunde, Oertel+Spörer

Lerne Deinen Hund kennen und verstehen, dies könnte der Leitspruch aller Hundebücher sein. "Hundeprobleme- Problemhunde" führt einen locker und vorallem interessant durch die Physiologie,  Ausdrucksweisen, Rudelverhalten und Verhaltensweisen, stellt dann Lernformen vor und führt uns durch die Perioden des Hundes zum Erwachsen werden und schildert dann die Wege des Hundes zum Problemhund. Schmerzen, Langeweile, Überforderung, Frustration oder auch Schock können dem Hund Probleme bereiten und damit uns. Die letzten 2 Kapitel befassen sich mit Vorbereitungen und Tainingseinheiten zur Problembewältigung. 315 Seiten für das bessere Verständis und den Umgang mit dem Partner Hund.

Um auf den Hund richtig eingehen und ihn entsprechend beeinflussen zu können, muss man zunächst einiges über Körperfunktionen, Sinnesleistungen, Ausdrucksweisen und Sozial- sowie Lernverhalten wissen. Auch die Welpenentwicklung und die Ursachen für mögliches problematisches Verhalten werden behandelt. Anhand zahlreicher Fallbeispiele wird beschrieben, wie man kleine und große Probleme mit seinem Hund lösen kann.
Anders Hallgren, der Autor, befasst sich seit über 30 Jahren mit angewandter Hundepsychologie und arbeitet als Hundetrainer. Dieses Buch gibt dem Hundehalter den richtigen Leitfaden für die bessere Erziehung in die Hand.
Der Autor ist kein Verfechter der "harten" Methoden. Voraussetzung für eine erfolgreiche Erziehung ist ein zufriedener und glücklicher Hund. Mit Geduld und viel Lob gelangt man auch ohne Strafe zum Erfolg.

Rückenprobleme beim Hund, animal-learn Verlag
 
Anders Hallgren, der bekannte Psychologe und Hundetrainer aus Schweden, beschreibt in dieser Studie ausführlich die Auswirkungen von Rückenproblemen, anderen Gelenkserkrankungen und damit verbundenen Schmerzen auf das Wesen und Verhalten unserer Hunde. Er berichtet über mögliche Ursachen und gibt wertvolle Ratschläge, welche Behandlungsmethoden bei der Heilung oder Linderung erfolgversprechend sind. Er erklärt, worauf beim Trainieren verschiedener Hundesportarten zu achten ist und welche Präventivmaß­nahmen jeder Hundebesitzer ergreifen kann, damit sein Tier gesund und fit bleibt. Ein wertvoller Ratgeber für jeden, der mit Hunden lebt und arbeitet.

 

 

XStat.de => Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=